PowerDim RM

Der LSS PowerDim RM ist ein kompakter 19‘‘/3HE Thyristordimmer zum Einbau in Racksysteme und Flight Cases. Der Dimmer hat 12 Leistungskreise á 3 kVA mit RCBO-Einzelkreisabsicherung und Abschaltung auch bei fehlendem Neutralleiter. Der Dimmer erfüllt damit die DIN EN 61009-1 (VDE 0664-20) zum Schutz von Personen bei indirektem Berühren. Jeder Kreis hat eine Dim/NonDimUmschaltung, eine Bypass-Schaltung bei 100% Last, eine einstellbare 8 Bit/16 Bit-Ansteuerung und 13 Dimmerkurven. Für den Anschluss von Leuchten mit geringen Lasten (z.B. Leuchtstoffröhren, LED usw.) ist das Gerät ist mit einer zuschaltbaren elektronischen Grundlast ausgestattet. Der Einsatz von qualitativ hochwertigen Drosseln verhindert signifikant Lampenklirren und elektrische Störungen. Jeder Kreis ist stromüberwacht und kann in der Steuerung priorisiert werden.

Datenblatt

PowerDim WM

Der LSS PowerDim WM ist ein kompakter Dimmer zur Wandmontage mit wahlweise 24x 3 kVA oder 12x 5 kVA Kreisen. Jeder Kreis kann entweder als Dim oder NonDim definiert und über bistabilen Relais umgeschaltet werden. Beide betriebsarten sind für ohmsche, induktive und der NonDim zusätzlich für kapazitive Lasten ausgelegt. Jeder Kreis ist mit einem MCB abgesichert. Optional kann die Absicherung um Gruppen-FI (RCD 4x 6 Kreise) erweitert oder durch Einzelkreis-FI (RCBO) ersetzt werden.

Datenblatt | Handbuch

DMX Schalt-Schuko 2 wireless

Schukosteckdose mit Wireless-DMX Steuerung und optionaler RDM-Unterstützung

Die LSS DMX Schalt-Schuko 2 wireless ist eine mit Wireless-DMX schaltbare Einbau-SchukoSteckdose. Sie ist mit einem bistabilen Relais ausgestattet, das nur einen Schaltstrom zum Umschalten benötigt. Ein Haltestrom wird nicht notwendig. Das Relais hat eine Schaltleistung von maximal 11,5 kVA (230 V/50 A). Die Überdimensionierung ermöglich das Schalten von hohen Lasten, wie zum Beispiel kapazitive oder Halogen-Lasten mit hohen Einschaltströmen problemlos schalten.

Die LSS DMX Schalt-Schuko 2 wireless ist mit einem LumenRadio CRMX Nova – System ausgestattet, das alle Sender aus dieser Produktfamilie unterstützt. Die Schaltsteckdose ist wahlweise als reines DMX- oder DMX/RDM-Gerät erhältlich. Das DMX-Gerät kann nur mit dem Gerätemenü parametriert werden. In der DMX/RDM-Variante sind darüber hinaus Parametrierung und Rückmeldungen über RDM möglich. Beide Gerätevarianten übertragen ein DMX-Universe mit 512 Channels. Alle Schaltsteckdosen verfügen über eine Temperaturmessung und -überwachung. Betriebsstatus und Fehlermeldungen werden auch über LEDs am Gerät angezeigt. Für den Einsatz im Bühnenbereich sind diese LEDs abschaltbar.

Datenblatt | Handbuch

Updates Test

Updates – NEU

 

Letzte Aktualisierung:  15.10.2020

MasterPortPSU (erste Generation, 4 Tasten)
Entscheidend für die Auswahl des Updates sind neben der Revision die
RAM- und die FLASH-Größe. Diese müssen vorher in ConfigCore unter
"Erweiterte LSS Features -> 4.Optionen -> Hardware Informationen"
"Flash Size" und "RAM Size" geprüft werden!
Für ein Update von älteren Versionen kontaktieren Sie uns bitte.
Wir schicken Ihnen dann die entsprechenden Update-Reihen zu.

Nur Geräte mit 256k FLASH sind noch updatefähig!

ACHTUNG! Ein Update von <1.32 auf >=1.32 löscht den gesamten EEPROM,
hierbei gehen die MAC- und auch die IP-Adresse verloren!
Die MAC muss vorher notiert und und nach dem Neustart wieder
eingestellt werden (wird automatisch abgefragt)! Hierzu ist
Menüzugriff am Gerät selbst notwendig!

Es gibt 2 Geräterevisionen:
Rev. 06 - 2 LEDs, grün + rot
Rev. 05
- 1 rote Overload-LED
Beide können unterschiedliche FLASH-Größe haben.

MasterPortPSU Rev. 06 256k FLASH
Version 1.33 24.09.2020 [Download]
Version 1.32 20.08.2019 [Download]
Version 1.31 02.07.2019 [Download]

MasterPortPSU Rev. 05 256k FLASH
Version 1.33 24.09.2020 [Download]
Version 1.32 21.08.2019 [Download]
Version 1.30 26.09.2018 [Download]

Die folgenden Geräte mit 128k FLASH sind EOL und out of support!
Ab v1.31 sind bei diesen die Lichtprotokolle Shownet+IPX entfallen,
sowie weitere Limitierungen (siehe Release Notes).

MasterPortPSU Rev. 06 128k FLASH
Version 1.32 21.08.2019 [Download]

MasterPortPSU Rev. 05 128k FLASH
Version 1.33 24.09.2020 [Download]
Version 1.32 20.08.2019 [Download]

MasterPortPSU Rev. 05 128k FLASH und nur 256k RAM
Version 1.24 16.08.2012 [Download]
PowerDim / PowerDimWM
Jede PowerDim-CPU besteht aus 2 Prozessoren, MAIN und DIM. 
Bei Updates sollte immer zuerst die .alu-Datei der DIM-CPU
eingespielt werden, danach die dazu passende .alf-Datei der MAIN-CPU!
Beachte: Das Einspielen einer falschen Revision wird von ConfigCore
und auch der CPU selbst verhindert, sofern die Revisionsprüfung in
ConfigCore eingeschaltet ist.

PowerDimWM (CPU Revision 23)
MAIN Version 1.09 21.07.2020 [Download] DMX-IN Frontseite
MAIN Version 1.09B 21.07.2020 [Download] DMX-IN intern (backside)

ACHTUNG!
Ab Fertigungsjahr 2020 wurden die Dimmer-Basisboards
LSS 0255-3 durch -4 ersetzt. Diese führen intern die
Revision 09, die älteren 08 (siehe ConfigCore->Hardware Info).
Hierzu ist unterschiedliche Firmware erforderlich:
DIM Version 1.09 06.07.2020 [Download] (ab 2020)
DIM Version 1.09R8 06.07.2020 [Download] (bis 2020)

Für den Austausch von Dimmer-CPU-Einheiten zwischen
PowerDimWM mit jeweils anderen Basisboards gibt es
2 Firmware-Dateien, womit man die Revision wechseln kann:
DIM Version 1.09 19.06.2020 [Download] Rev08 auf Rev09
DIM Version 1.09R8 19.06.2020 [Download] Rev09 auf Rev08
Dies ist nur mit dieser Firmwareversion möglich.
Gegebenenfalls muss man die DimCPU erst auf diese up- oder
downgraden.

MAIN Version 1.07 12.03.2019 [Download] DMX-IN Frontseite
MAIN Version 1.07B 12.03.2019 [Download] DMX-IN intern (backside)
DIM Version 1.08 25.10.2019 [Download]
DIM Version 1.07 12.03.2019 [Download]

MAIN Version 1.06 18.02.2019 [Download] DMX-IN Frontseite
MAIN Version 1.06B 18.02.2019 [Download] DMX-IN intern (backside)
DIM Version 1.06 18.02.2019 [Download]

ACHTUNG! Bei Update der DIM von <1.06 ist es notwendig,
unbedingt zuerst die [1.06pre] zu laden!

Die Platinen der ersten Serie haben DIM-CPUs mit gedrehtem Bus:
DIM Version 1.09P [Download]
DIM Version 1.07P [Download]
DIM Version 1.06P [Download]
DIM Version 1.06Ppre [Download]


PowerDim2 (CPU Revision 22)
MAIN Version 1.08 13.05.2019 [Download]
DIM Version 1.08 13.05.2019 [Download]

MAIN Version 1.07 12.03.2019 [Download]
DIM Version 1.07 12.03.2019 [Download]

MAIN Version 1.06 06.03.2019 [Download]
DIM Version 1.06 06.03.2019 [Download]

Bei Update der MAIN von <1.06 ist es notwendig,
unbedingt zuerst die [1.06pre] zu laden!


PowerDim2 (CPU Revision 21)
Es gibt 2 verschiedene Platinen-Revisionen der MAIN- und 3 der
DIM-CPU, wobei aber nur 4 bestimmte Kombinationen ausgeliefert
worden sind. Die Revision der DIM-CPU kann in ConfigCore unter
"Hardware-Information->Komponenten" geprüft werden.
Sehr alte Versionen (z.B. DIM <1.15) bedürfen besonderer Kontrolle
der Setup-Parameter und sollten vom Service eingespielt werden.

ACHTUNG!
Bei Update von <=1.23 auf >=1.24 verschiebt sich die Reihenfolge
der Ports im Display und in ConfigCore.
Anordnung dann wie am Gerät: |OUT1|OUT2|Dimmer|IN|

Universe, Mergemode und OFF/HOLD/Backup-Mode für die 4 Ports
aufschreiben und nachher wieder einstellen!
Eine Sicherung der XML-Datei mittels ConfigCore hilft hierbei NICHT!


1-Kabel Serie, ab 08/2014 (2. Charge, 0192-4/0194-4,0217-5)
(neuester Stand)
:
MAIN Version 1.25 [Download]
DIM Rev.4 Version 1.25 [Download] (mit Quarz)
MAIN Version 1.24 [Download]
DIM Rev.4 Version 1.24 [Download] (mit Quarz)
MAIN Version 1.23 [Download]
DIM Rev.4 Version 1.23 [Download] (mit Quarz)

1-Kabel Serie 07/2014 (1. Charge, 0192-4/0194-4,0217-4):
MAIN Version 1.25 [Download]
DIM Rev.3 Version 1.25 [Download] (mit Taktgen.)
MAIN Version 1.24 [Download]
DIM Rev.3 Version 1.24 [Download] (mit Taktgen.)
MAIN Version 1.23 [Download]
DIM Rev.3 Version 1.23 [Download] (mit Taktgen.)

3-Kabel Serie 09/2012 (2. Charge, 0192-4/0194-4,0217-2):
MAIN Version 1.25 [Download]
DIM Rev.1 Version 1.25 [Download] (3-Kabel)
MAIN Version 1.24 [Download]
DIM Rev.1 Version 1.24 [Download] (3-Kabel)
MAIN Version 1.23 [Download]
DIM Rev.1 Version 1.23 [Download] (3-Kabel)

3-Kabel Serie 07/2012 (1. Charge, 0192-3/0194-3,0217-1):
MAIN Rev.3 Version 1.25 [Download]
DIM Rev.1 Version 1.25 [Download] (3-Kabel)
MAIN Rev.3 Version 1.24 [Download]
DIM Rev.1 Version 1.24 [Download] (3-Kabel)
MAIN Rev.3 Version 1.23 [Download]
DIM Rev.1 Version 1.23 [Download] (3-Kabel)

Zum Update noch älterer Versionen sind bei Bedarf folgende
Zwischenversionen erforderlich (Einspielen von unten nach oben):
MAIN Version 1.23pre [Download]
MAIN Version 1.21 [Download]
DIM Rev.1 Version 1.21 [Download] (3-Kabel)
DIM Rev.1 Version 1.19 [Download] (3-Kabel)
DIM Rev.1 Version 1.19pre [Download] (3-Kabel)
MAIN Version 1.17 [Download]
MAIN Version 1.17pre [Download]

alle 1.25 vom 16.10.2020
alle 1.24 vom 13.05.2019
alle 1.23 vom 11.03.2019

[Übersicht zur Firmware Main-Dim]
[Hinweis zum RDM-Support]
[RDM-Support (XLS)]
PowerDim  (erste Generation, blaues Profil)
Ausgeliefert wurde nur Revision 2.

ACHTUNG!
Bei Update von <=1.12 auf >=1.13 verschiebt sich die Reihenfolge
der Ports im Display und in ConfigCore.
Anordnung dann wie am Gerät: |OUT1|OUT2|Dimmer|IN|
Universe, Mergemode und OFF/HOLD/Backup-Mode für die 4 Ports

aufschreiben und nachher wieder einstellen!
Eine Sicherung der XML-Datei mittels ConfigCore hilft hierbei NICHT!

Hinweise 1 und 2 (siehe oben) beachten!
PowerDim (CPU Revision 2)
(0192-2, 0194-2)

Version 1.13 01.10.2020 [Download]
Vor dem Update die [1.13pre] laden!

Version 1.12 07.03.2013 [Download]
Version 1.09 28.11.2012 [Download]

Bei Update von <1.09 zuerst die [1.09pre] laden!
Für aktuelle Version danach 1.09, 1.13pre, 1.13.

ACHTUNG! Bei Update älterer Versionen kann es hier nötig sein,
in ConfigCore die Revisionsprüfung auf False zu stellen, um das
Einspielen zu ermöglichen. Bitte vorher kontrollieren,
ob der PowerDim wirklich "Rev. 2" ist (Display oder ConfigCore,
Board Version).

[Hinweis zum RDM-Support]

DMX/RDM Booster
1-in-12
Version 1.07 04.11.2019 [Download]
Version 1.06 20.09.2018 [Download]
[Kurzanleitung]
[RDM-Support (XLS)]
1-in-4 (ab Rev.5)
Version 1.07 04.11.2019 [Download]

1-in-4 (bis Rev.4)
Version 1.07 04.11.2019 [Download]
Version 1.06 20.09.2018 [Download]
[Kurzanleitung]
[RDM-Support (XLS)]

UM108
Version 1.07 14.11.2019 [Download]
PowerSwitch 2
12x20A
Version 1.17 14.11.2019 [Download]
Version 1.16 04.07.2018 [Download]

ACHTUNG! Bei Update von <=1.14 auf >=1.15 ist es notwendig,
die Defaultwerte zu laden, wegen geändertem DMX-Timing!
Vorher Einstellungen notieren!

[Kurzanleitung]
[RDM-Support (XLS)]

6x20A 16DI/16DO
Version 1.18 19.02.2020 [Download]
Version 1.17 14.11.2019 [Download]
Version 1.16 29.06.2018 [Download]

ACHTUNG! Bei Update von <=1.15 auf >=1.16 ist es notwendig,
die Defaultwerte zu laden, wegen geändertem DMX-Timing!
Vorher Einstellungen notieren!

UPDATEHINWEIS: Ein stabiler Updatevorgang mit ConfigCore von <=1.15
auf neuere Versionen ist aufgrund eines Timingfehlers nur möglich
mit MasterPort2 und MasterPort2PSU (beide Rev., 13+14) ab Versionen
1.21! Bitte vorher diese ggf. updaten!

[Anleitung zum Defaultwerte Laden]
DMX/RDM 16-Kanal-Relaisplatine
Version 1.04  08.09.2020  [Download]
Version 1.03 11.11.2019 [Download]
Version 1.02 21.06.2016 [Download]

[Kurzanleitung]
[Anleitung zum Defaultwerte Laden]
DMX/RDM Schukosteckdose 2
Version 1.01  26.05.2020  [Download]

[Kurzanleitung]
[Anleitung zum Defaultwerte Laden]
4-Kanal Analog KBL Dimmer
Version 1.06  19.02.2020  [Download]
Version 1.05 14.11.2019 [Download]
Version 1.04 21.06.2018 [Download]

[Kurzanleitung]
[Anleitung zum Defaultwerte Laden]
Teleskop Korbanzeige 7-Segment RGB
Version 1.03  23.10.2019  [Download]
LED-Controller I (Drehschalter – GBL/UGL)
GBL DIII
Version 1.15 18.11.2019 [Download]
Version 1.14 22.10.2018 [Download]
Standard Version
Version 1.15 18.11.2019 [Download]
Version 1.14 23.10.2018 [Download]
Version 1.10 22.06.2016 [Download]

Bei Update von <=1.09 ist es notwendig, unbedingt zuerst
die 1.10pre [Download] zu laden!

[Kurzanleitung]
[RDM-Support (XLS)]
LED-Controller II (7-Segment-Display – GBL/UGL/LED-Kanal/Rackleuchte)
Version 1.04  15.11.2019  [Download]
Version 1.03 24.10.2018 [Download]
Version 1.02 06.07.2018 [Download]
[Kurzanleitung]
[RDM-Support (XLS)]

 

DNPmobile

Das LSS DNPmobile ist die mobile Lösung für ein Digitales Nebenpult. Die Bedienoberfläche ist konzipiert für den Tablet-PC Microsoft Surface 6 Pro mit einem 12,3-Zoll-PixelSense™-Display. Es kann wahlweise über WLAN oder über einen kabelgebundenen USB C-toEthernet-Adapter in das Netzwerk eingebunden werden.

Datenblatt | Handbuch | Produktkatalog

LightControl eco

Die LSS LightControl eco ist eine Steuerung von Kleinanlagen für Architektur- und Raumbeleuchtungen. Es kann Scheinwerfer, Leuchten und Geräte innerhalb eines DMX-Universums per DMX oder sACN direkt ansteuern. Lichtstimmungen können in bis zu zehn Speichern abgelegt und die Ein- und Ausblendzeiten individuell eingestellt werden. Diese sind dann direkt vom Touchscreen ein- und ausblendbar oder sie können einfach ein- und ausgeschaltet werden. Die Programmierung der Stimmungsspeicher des LSS LightControl eco ist einfach und nutzerfreundlich. Der Steuerungsbildschirm und die Voreinstellungen können individuell angepasst und Lichtstimmungen zusammengefasst werden. Bestehende Lichtstimmungen können von Lichtstellpulte und Speichergeräten direkt eingelesen und am Gerät bearbeitet werden. Alle Einstellungen werden direkt am Gerät vorgenommen und sind intuitiv gestaltet.

Datenblatt | Handbuch

Versatzklappe

LSS Versatzklappen sind für den Anschluss von Geräten an Strom- und Datenleitungen in Versatz- und Anschlusskästen unterhalb von Szenenflächen entwickelt worden. Die Versatzklappe besteht aus 8mm Stahlblech und hat einen 35mm breiten, umlaufenden Rand, der bündig in den Bühnenboden eingelassen wird. Der Anschluss von Kabeln erfolgt über Leitungsauslässe mit arretierbaren und bündig abschließenden Verschlussdeckeln.

Datenblatt